Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

"Anfänger-Rausch" und/oder "Champions-Euphorie"

in 1-2 Implantate 12.04.2015 10:58
von twinotter VIP | 43 Beiträge | 73 Punkte

... bei Pat. mußte im Sommer 2007 der Zahn 27 entfernt werden. Im November, kurz nach meinem 1.Champions-Kurs kam der Pat. mit der unmißverständlichen Ansage: "funktionierendes Einzelzahn-Implantat oder gar nichts". Nach dem Kurs fühlte ich mich stark wie Popeye: na klar machen wir. Im Sinne einer "Spätimplantation" wurde in reg. 27 ein einteiliges 4,5/8 Champions-Implantat gesetzt. Nach rund fünf Wochen kam der Pat. wieder, er war enttäuscht, ich natürlich auch. Starke Lockerung! Raus damit. Nochmal drei Monate gewartet. Pat. wollte immer noch "nur" ein Einzelzahn-Implantat. Das größte, was es damals gab 5,5/14 wurde im Febr. 2008 gesetzt. Und ist bis jetzt absolut fest. Fazit:


zuletzt bearbeitet 12.04.2015 11:08 | nach oben springen

#2

RE: "Anfänger-Rausch" und/oder "Champions-Euphorie"

in 1-2 Implantate 12.04.2015 14:48
von fantastic f • Admin | 1.335 Beiträge | 3490 Punkte

manchmal braucht es eben 2 anläufe

manchmal, wenn wir das als zäs nicht vertreten können, muss man auch lernen, nein sagen zu können

frank


DS Frank Schrader - Implantologe
zur richtigen Zeit das Richtige richtig machen
www.implantologisches-zentrum-zerbst.de
nach oben springen

#3

RE: "Anfänger-Rausch" und/oder "Champions-Euphorie"

in 1-2 Implantate 13.04.2015 14:17
von twinotter VIP | 43 Beiträge | 73 Punkte

...YES, Sir !
u.


G.Protze findet das Top
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 33 Gäste , gestern 332 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 957 Themen und 3428 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0