Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 28.07.2015 12:02
von implaspezial VIP | 87 Beiträge | 260 Punkte

Thomas


Martina findet das Top
nach oben springen

#2

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 28.07.2015 14:24
von fantastic f • Admin | 1.260 Beiträge | 3363 Punkte

das schaut ja gut aus

hast du mal ein bild bevor du die schmaleren halsareale ausblockst?

die müssten doch dann im mund hohl liegen, oder?

frank


DS Frank Schrader - Implantologe
zur richtigen Zeit das Richtige richtig machen
www.implantologisches-zentrum-zerbst.de
nach oben springen

#3

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 28.07.2015 15:13
von implaspezial VIP | 87 Beiträge | 260 Punkte

Nein, ich hab kein Bild vor dem Ausblocken gemacht.
Der Behandler und wir haben uns bei diesen Fällen darauf verständigt im Sichtbereich Auszublocken.
Auch mangels anderer Alternativen...


Thomas


nach oben springen

#4

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 28.07.2015 15:18
von fantastic f • Admin | 1.260 Beiträge | 3363 Punkte

das sieht doch dann aber unter umständen so aus, oder?

frank

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
11.jpg

DS Frank Schrader - Implantologe
zur richtigen Zeit das Richtige richtig machen
www.implantologisches-zentrum-zerbst.de
nach oben springen

#5

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 28.07.2015 17:32
von implaspezial VIP | 87 Beiträge | 260 Punkte

Ich glaube es sieht genau so aus.
Alternativ wäre es eine Frontzahn-Schwebebrücke.
Um abzuschätzen ob und wenn ja wie man diesen Spalt wegzementiert fehlt mir die Erfahrung mit Einsetzmassen.
Einsetzmasse hat ein Gutachter mal geschrieben - und im selben Satz so etwas wie : ein Randspalt von einem ca. halben Millimeter lässt sich bei einer Kassen-NEM Krone mit MODERNEN EINSETZMASSEN Problemlos kaschieren.
Diese Art Brücken machen wir seit ca. 2 Jahren, aber selten. Der ,,Stiel,, schaut nicht oft so extrem aus der Gingiva, das war hier schon ein extremer Fall.


Thomas


nach oben springen

#6

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 28.07.2015 19:32
von fantastic f • Admin | 1.260 Beiträge | 3363 Punkte

es geht ja auch nur um den fakt, dass diese einziehung - so sie supragingival liegt - ein problem ist

und bei sofortimplantationen steckt man nicht drinne

frank


DS Frank Schrader - Implantologe
zur richtigen Zeit das Richtige richtig machen
www.implantologisches-zentrum-zerbst.de
nach oben springen

#7

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 30.07.2015 13:08
von Frank Kaser VIP | 197 Beiträge | 427 Punkte

Hallo Thomas bist Du ein gewerbliches-oder Praxis Labor ,das interessiert mich mal


nach oben springen

#8

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 30.07.2015 14:27
von fantastic f • Admin | 1.260 Beiträge | 3363 Punkte

thomas hat ein großes gewerbliches labor in dessau

franki: sag mal was zu meiner skizze oben, die dreckecken sind doch da, oder?

frank


DS Frank Schrader - Implantologe
zur richtigen Zeit das Richtige richtig machen
www.implantologisches-zentrum-zerbst.de
zuletzt bearbeitet 30.07.2015 14:29 | nach oben springen

#9

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 30.07.2015 15:09
von implaspezial VIP | 87 Beiträge | 260 Punkte

Hallo,
wie Frank schon geschrieben hat- ein Gewerbliches Labor. Wir sind alles in allem 20 Leute und ein paar Maschinen.
Begonnen hab ich 1998 allein.


Thomas


nach oben springen

#10

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 30.07.2015 15:12
von implaspezial VIP | 87 Beiträge | 260 Punkte

Nocheinmal zur Skizze, SIE sind da.
Heut hab ich eine Abformung von Koos -Implantaten bekommen, wenn das Modell fertig ist gibt`s ein Bild ohne Ausblockung.


Thomas


nach oben springen

#11

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 30.07.2015 15:21
von implaspezial VIP | 87 Beiträge | 260 Punkte

Ich hab gerade im Beitrag von Prof Ihde gelesen, dass bei Gingivaveränderung in der höhe- also wenn der ,,Stiel,, unter dem breiteren Kopf des Implantates aus der Gingiva herausschaut, dies mit einem Abutement (Prep-Cap) B21 korrigiert werden kann.
Das Abutement B21 ist im Prinzip eine Kappe, die auf das Koos passt, mit längeren Rändern.
Nach meinem Verständnis sieht das aber unter dieser Kappe ebenso so aus wie auf Frank`s Skizze.


Thomas


nach oben springen

#12

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 30.07.2015 23:31
von Stefan VIP | 5 Beiträge | 9 Punkte

Hallo Frank

da wird nichts ausgeblockt. Ich verstehe die Frage evtl nicht richtig.

Stefan



nach oben springen

#13

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 31.07.2015 08:11
von fantastic f • Admin | 1.260 Beiträge | 3363 Punkte

schau dir meine skizze oben an und erkläre uns ob wir da einen denkfehler haben

frank


DS Frank Schrader - Implantologe
zur richtigen Zeit das Richtige richtig machen
www.implantologisches-zentrum-zerbst.de
nach oben springen

#14

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 12.08.2015 11:22
von implaspezial VIP | 87 Beiträge | 260 Punkte

Hier unbearbeitete Modelle einer zirkul. Koos-Brücke.


Thomas


nach oben springen

#15

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 12.08.2015 11:26
von implaspezial VIP | 87 Beiträge | 260 Punkte

Das vorbereitete Modell und das gefräste Gerüst vor der Endbearbeitung.


Thomas


nach oben springen

#16

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 12.08.2015 22:24
von Frank Kaser VIP | 197 Beiträge | 427 Punkte

Warum eigentlich Metallkeramik ? ist vollkeramik und GAE nicht angebracht? Oder bestand der Zahnarzt auf MK


nach oben springen

#17

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 13.08.2015 09:18
von implaspezial VIP | 87 Beiträge | 260 Punkte

Die Arbeitsanweisung lautet Metallkeramik, NE .


Thomas


Frank Kaser hat sich bedankt!
nach oben springen

#18

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 15.08.2015 13:14
von Udo VIP | 11 Beiträge | 23 Punkte
zuletzt bearbeitet 15.08.2015 13:16 | nach oben springen

#19

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 15.08.2015 13:20
von Stefan VIP | 5 Beiträge | 9 Punkte

Es kommt , wie wir schon seit knapp 20 Jahren vom KOS-Implantat wissen, zu einem guten und sicheren Knochenabschluss an dem dünnen Hals, der zwischen 1.8mm (biegbare KOS B) und 2.5 mm (normale KOS) dick ist.
Damit fällt die Gefahr der Peri-Implantitis weg.

Dass der Kopf oben wider breiter ist, das finde ich ganz normal und es dient der einfachen prothetischen Versorgung.

Im Prinzip ist das "platformswitching" beim KOS-Implantat in einem Stück nachgebaut worden: breiter oberer Knochenteil, dünne Schleimhautdurchtrittstelle (poliert) und breiterer prothetischer Kopf.

Was ich an dem design von Koll. Nedjat problematisch finde, ist dass der Hals nach unten hin immer breiter wird, und dass kein definierter Mindestabstand zwischen den breiten Abutments und dem Knochen bzw. enossalen Implantatanteil vorliegt.
M.E. führt das zu Knochenabbau bis an die Grenze vom Mikrorillenteil zum darunter liegenden Knochengewinde. M.E. kommt es oft zu dieser Art von Abbau, zumal der Mikrorillen-Teil auch konisch verläuft und nicht zylindrisch wie bei KOS Mikro. Ich habe allerdings nicht genügend Fälle gesehen, um diese Einzel-Beobachtungen als generelle Regel zu verfestigen.

Biologisch gesehen macht es Sinn den Hals poliert zu belassen und einen möglichst grossen Abstand zwischen Krone und enossalem Implantatenteil herzustellen.









Sent from Stefan Ihde, encrypted email based in Switzerland.



Frank Kaser findet das Top
nach oben springen

#20

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 20.08.2015 10:51
von implaspezial VIP | 87 Beiträge | 260 Punkte

Die fertige Brücke.



Thomas


Frank Kaser findet das Top
nach oben springen

#21

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 22.10.2015 12:46
von implaspezial VIP | 87 Beiträge | 260 Punkte

Nach Verlust eines Implantates(Glück dabei ist, dass es dasjenige war welches am weitesten ,,neben,, dem Zahnbogen stand) Neuanfertigung der Brücke, in Zirkon .


Thomas


nach oben springen

#22

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 03.11.2015 15:45
von fantastic f • Admin | 1.260 Beiträge | 3363 Punkte

wie jetzt,

erklär mal:

erstbrücke war fertig und eingesetzt?
dann eine implantatlockerung?
mit neuanfertigung der gesamten brücke ?


DS Frank Schrader - Implantologe
zur richtigen Zeit das Richtige richtig machen
www.implantologisches-zentrum-zerbst.de
nach oben springen

#23

RE: OK Zirkulär auf Koos-Einteilern

in Thomas und Michael - Die Zahntechniker 04.11.2015 13:31
von implaspezial VIP | 87 Beiträge | 260 Punkte

Nein. Es gab mehrere Probleme bei der Anfertigung. Biss, Passung, Keramik auf NE und viieele Brände..., das volle Programm. Unterwegs der Implantatverlust.
Der Königsweg und damit mein Favorit - Neuanfertigung in Zirkon- Problemfrei und auf Anhieb gut.
Es ist meist besser bei solch großen Herausforderungen ganz weit auszuholen und sich so das beste Ergebnis zu sichern.
In unserem Sinn und dem des Pat.- der das bezahlt.


Thomas


fantastic f hat sich bedankt!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Horst Schlemmer
Besucherzähler
Heute waren 61 Gäste , gestern 224 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 844 Themen und 3091 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0